Kinderzahnheilkunde

Kinderzahnheilkunde

Besonderer Schutz von Anfang an

Der Zahnschmelz von Milchzähnen ist anders aufgebaut als der von bleibenden Zähnen. Deshalb ist es wichtig, Karies rechtzeitig zu diagnostizieren und somit auch die bleibenden Zähne zu schützen. Damit die Kleinen gerne und unbeschwert die Zahnarztpraxis besuchen, ist es empfehlenswert, sie schon ab dem ersten Zähnchen zum Zahnarztbesuch mitzunehmen.

Unsere Leistungen in der Kinderzahnheilkunde:

  • Spielerische Kontrolle des Milchzahngebisses
  • Aufklärung der Eltern über Mundgesundheit und Ernährung
  • Behandlung der Milchzähne mit besonderen Füllungsmaterialien
  • Einsetzen von Milchzahnkronen, wenn zu viel Zahnsubstanz fehlt
  • Einsetzen von "Lückenhaltern" bei frühzeitigem Zahnverlust von Milchzähnen, um die Lücke für den bleibenden Zahn offen zu halten

 

Wir ermuntern Sie und Ihr Kind, uns (mindestens) alle 6 Monate zur Kontrolluntersuchung zu besuchen und ab einem Alter von 6 Jahren konsequent am Prophylaxeprogramm für Kinder bis 18 Jahre teilzunehmen.

 

Individualprophylaxe für Kinder vom 6. bis zum 18. Geburtstag

Grundstein für dauerhaft gesunde Zähne

Durch ein gezieltes Training der Mundhygiene wird der Grundstein gelegt, dass die Zähne der Kinder möglichst lange kariesfrei bleiben. Es ist wichtig, dass die Kinder früh lernen, dass Zähneputzen tägliche Routine ist und davon nicht nur die Milchzähne, sondern auch die bleibenden Zähne profitieren.

 

Unsere Leistungen bei der Individualprophylaxe für Kinder:

  • Beurteilung der Mundhygiene und des Zahnfleischzustandes
  • Zahnputztraining in der "Zahnputzschule"
  • Aufklärung über die Ursachen von Karies und Zahnfleischentzündung und deren Vermeidung
  • Tipps für eine zahngesunde Ernährung und Mundhygiene
  • Empfehlung für geeignete Fluoridierungsmaßnahmen, z.B. lokale Fluoridierung der Zähne zur Zahnschmelzhärtung
  • Versiegelung bleibender Zähne mit einem fluoridhaltigen Gel zur Schmelzhärtung

 

Die Kosten für die Individualprophylaxe bei Kindern vom 6. bis zum 18. Lebensjahr wird zwei Mal im Jahr von allen Krankenkassen vollständig übernommen.